Sonntag, 22. September 2019, 20:30 Uhr

 
Sonntag, 22. September 2019, 20:30 Uhr   °C ·    °C ·  mehr Wetter »


erste Anzeige erste Anzeige
vorherige Anzeige vorherige Anzeige
Anzeige 1 von 1
letzte Anzeige letzte Anzeige
nächste Anzeige nächste Anzeige


KFZ Verkauf


Anzeige



  • Anzeigen-ID: 1388817

    Bauart:Limousine

    Farbe:silber





    Weiterempfehlen

    Aktionen
    • DruckenDiese Seite drucken




    Ausstattungsmerkmale
    ABS

    Detailbeschreibung
    Lehrberuf mit Top-Chancen
    in der Fachwerkstatt
    Die Kfz-Branche braucht tüchtigen Nachwuchs, der
    neue Technologien mit Begeisterung umsetzt.
    Autonomes Fahren, die Vernetzung
    von Fahrzeugen sowie der steigende
    Anteil an Hybrid- und Elektroautos
    gehören zu den umwälzenden Entwicklungen der kommenden Jahre.
    Nütze jetzt deine Chance und sei als
    Lehrling in dieser packenden Branche
    mit an Bord!
    Lehre Kraftfahrzeugtechnik
    (Lehrzeit 4 Jahre)
    Prüfen, schrauben, reparieren als
    KraftfahrzeugtechnikerIn kümmerst
    du dich um mechanische, elektrische
    und elektronische Bauteile. Nach dem
    2-jährigen Grundmodul entscheidest
    du dich für eines der Hauptmodule:
    Pkw-, Nutzfahrzeugoder Motorradtechnik. Zudem kannst du mit Hochvoltantriebe oder Systemelektronik
    ein Spezialmodul wählen. Einfach
    lässig!
    Lehre Karosseriebautechnik
    (Lehrzeit 3,5 Jahre)
    Schleifen, lackieren, reparieren all
    das gehört zu den Aufgaben von Karosseriebautechniker Innen. Du stellst
    Aufbauten und Verkleidungen für
    Spezialfahrzeuge her und individualisierst Fahrzeuge mit Schriftzügen und
    neuen Farben. Abwechslung pur!
    Beste Kombination Doppellehre:
    Mit der Doppellehre Kfz-Technik und
    Karosseriebautechnik bist du nach 4
    Jahren Lehrzeit Experte für alles, was
    mit Auto, Lkw und Motorrad zu tun
    hat. Neugierig geworden? Gut so!
    Überzeuge dich auf der Messe Jugend & Beruf von 2. bis 5. Oktober
    in Wels, Halle 20, Stand 70.
    PROFI-TIPP
    www.wko.at/ooe/fahrzeugtechnik
    SICHER IN
    DER FACHWERKSTATT
    Sonne, Sommer, Strand und Meer -
    endlich Urlaub!
    Eine sichere und pannenfreie Anreise mit
    dem Auto ist der erste Schritt zur Erholung.
    Mit einem Fahrzeugcheck vor Reiseantritt
    beugen Sie bösen Überraschungen im In- und
    Ausland vor. Die Profis in den oö. KFZ-Betrieben
    überprüfen die Verkehrs- und Betriebssicherheit
    Ihres Wagens. Bereifung, Bremsen, Lichter und
    Beleuchtung werden ebenso gecheckt, wie Anhänger und Trägersysteme. Für stressfreie Fahrten an
    heißen Tagen ist eine Klimaanlage in Topform der
    Garant. Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Service-
    Termin, um sicher zu sein.
    Wer entspannten Urlaub gerne hat,
    kommt v
    orher in die Fachwerkstatt.
    Landesinnungsmeister
    Jörg Silbergasser
    Foto: Adobe Stock


    Anbieter




    Könnte Ihnen auch gefallen